• Titelbild

    Das Leben verändert sich. 
    Wir sind da.

  • Titelbild

    Es darf kein Privileg für Wenige sein,
    in Würde zu Hause sterben zu dürfen.

    Paula Kubitscheck-Vogel, Stiftungsgründerin

  • Titelbild

    Als Stiftung werden wir dann aktiv, wenn wir überzeugt
    sind, an der richtigen Stelle zu investieren.

    Dr. Andreas Hoenig, Geschäftsführer

  • Titelbild

    Verständnisvolle Worte wirken.
    Finanzielle Mittel helfen weiter.

Wer wir sind

Die Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung (PKV-Stiftung) ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Seit der Gründung im Oktober 2006 verfolgt sie das Ziel, schwerstkranken Menschen zu bestmöglicher Versorgung zu verhelfen.

Weiterlesen ›

Was wir tun

Seit Gründung der Stiftung wurden rund 5 Millionen Euro für den Ausbau einer flächendeckenden Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern bereitgestellt. Im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit stehen: der Ausbau ambulanter Arbeit, die Versorgung mit Hospizen (...)

Weiterlesen ›

Wem wir helfen

Bei der Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung liegen uns die Menschen am Herzen, denen die Kraft fürs Leben ausgeht. Ihnen Geborgenheit, Pflege und Betreuung in einem herzlichen Umfeld zu ermöglichen – das steht für unsere Stiftung im Vordergrund.

Weiterlesen ›
innenseite_stifterin.jpg

Die Stifterin

Paula Kubitscheck-Vogel wurde 1943 in München geboren. Am Ende ihres Lebens brachte sie ihr Vermögen in die von ihr gegründete Stiftung ein, deren Name heute stellvertretend für wertschätzende Arbeit im Hospizbereich und in der Palliativmedizin steht.

Weiterlesen ›
fotosapv_5.jpg

Versorgung mit SAPV

In Bayern gibt es 44 Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) für Erwachsene und sechs Teams für Kinder. Von den 50 Teams bekamen 40 eine Anschubfinanzierung der PKV-Stiftung. Am 8. März 2018 wurde das neue Team Main/Saale/Rhön mit einem Scheck über 30.000,- € begrüßt.

Weiterlesen ›
Standortkarte

Projekt aus Förderprogramm wird ausgezeichnet

Der 3. Preis der Deutschen Hospiz- und Palliativ Stiftung ging 2015 an die Akademie für Hospiz- arbeit und Palliativmedizin Nürnberg. Sie wurde für den von unserer Stiftung mit entwickelten Kurs für Hospizbegleiter in der Behindertenhilfe ausgezeichnet.

Weiterlesen ›

Ethikprojekt an den bayerischen Hospiz- und Palliativakademien

Zu einem Sterben in Würde gehört die Selbstbestimmung des Einzelnen. Unterschiedliche ethische Verbindlichkeiten, rechtliche Auflagen und religiös-spirituelle Erwartungen sind zu berücksichtigen. Es können schwierige Fragestellungen auftreten, deshalb fördern wir Ethikschulungen an den Akademien für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit.

Weiterlesen ›

Palliative Care für Menschen mit geistiger Behinderung

Gemeinsam mit einem Expertenrat hat die Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung ein Maßnahmenpaket entwickelt, das es Menschen mit geistiger Beeinträchtigung ermöglichen soll, bis zu ihrem Tod in vertrauter Umgebung leben zu können.

Weiterlesen ›